Familienfreundlich



Vereins News
Sponsoren

 

 

Vereins News

Der TSV 1910 Niemberg präsentiert: „Der 5. Große Preis von Niemberg“

Auto-Rennen ohne Motor und Benzin?

Das gibt es nur in Niemberg!

 

Ein kleines Jubiläum feierte der TSV 1910 Niemberg am 19.05.2019.

Das „5. Seifenkisten-Rennen“ um den „Großen Preis von Niemberg“

Bei strahlendem Sonnenschein traten 44 Fahrerteams auf dem Niemberg-Ring zum Renn-Duell an.

 

Nach der TÜV-Abnahme entsprechend den Renn-Regularien startete um 9Uhr das freie Training und die phantasievoll gestaltete Boliden testeten die ca.220m lange Rennstrecke.

Dabei auffallende Mängel oder kleine Feinabstimmungen wurden von den Boxen-Crews im Fahrerlager behoben, so dass es pünktlich um 10Uhr zum ersten Massenstart in der Klasse „Bobby-Car“ kommen konnte.

Viele mutige Mini-Rennfahrer kamen heil ins Ziel und es wurde jedem Teilnehmer ein kleiner Preis übergeben.

Nun mussten die großen Boliden wie „Splitt Racer“, „Rasende Wiese“ und Silberpfeil “zeigen was in ihnen steckt und ob die viele Arbeit; geleistet in unzähligen Freizeit-Stunden; von Eltern, Großeltern und Freunden sich bewährt.

Es gab zwei Wertungsklassen „Junioren“ und „ Experten“ und 3 Wertungsläufe.

Also; rauf auf die Rampe, höchste Konzentration, Tunnelblick. 

Der Stopper wird gelöst-----und---los geht’s!!!!

Rasant jagen die Autos die Strecke entlang und viele spannende Duelle konnten von den zahlreichen Renn-Fans bestaunt und bejubelt werden.

Unsere Streckenposten passten auf, dass alle heil ins Ziel kommen und danach wurden die Autos via Elektromobil wieder hinauf zum Start gezogen.

Die Rennzeiten wurden mit Hilfe der elektronischen Zeitmessung per Lichtschränke ermittelt und an das Rennkomitee zur Auswertung übertragen.

Die Auswertung nimmt immer etwas Zeit in Anspruch und so moderierte Amrei von Radio Brocken nicht nur das Rennen souverän und professionell, sondern lauschte auch den Mundharmonika Spielern aus Niemberg und sah der Tanzgruppe des TSV bei ihrer Vorführung zu.

Die Verpflegens-Stationen hatten auch alle Hände voll zu tun! 

Denn pünktlich zum Mittag stellten sich bei vielen Hunger und Durst ein und leckere Würstchen, Steaks, Fischbrötchen, Pommes, Kuchen, Eis und Waffeln kamen da gerade recht.

Großen Anklang fanden auch die Hüpfburg, eine Kinderbaustelle und das HFC-Torwandschießen.

Make up-Tipps gab´s kostenfrei beim Kinderschminken.

Bei der großen Tombola gingen drei Hauptpreise an glückliche Gewinner und die Los-Einnahmen wurden direkt an den Nachwuchsbereich des TSV 1910 Niemberg übergeben. Als Überraschung lud dann noch der HFC alle Nachwuchspieler zu einem Heimspiel ein.

Nach Überreichen der Preise, welche diesmal durch unsere Bürgermeisterin Frau Anja Werner und der Präsidentin des TSV Frau Elke Creutzmann übergeben wurden, gab es die obligatorische Champagner-Dusche (natürlich nur mit Kinder-Sekt).

Diese Veranstaltung verdankt NATÜRLICH wieder ihr großes Gelingen den vielen Sponsoren; Unterstützern und zahlreichen, freiwilligen Helfern und Helferinnen.

DANKESCHÖN für euren Einsatz und das Engagement!

Und gleichzeitig sei an dieser Stelle ein Zitat eines Zuschauers angebracht:

Das Seifenkistenrennen ist das Event des Jahres“

Ein schöneres Kompliment kann man als Veranstalter nicht bekommen!

Die Formel-Eins lebt aber nicht nur von vergangenen Rennen und schönen Erinnerungen sondern blickt zukunftsfroh auf das nächste Jahr.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen!“

Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es im Mai 2020 wieder

Start frei“ zum 6. Niemberger Seifenkisten-Rennen heißt.

 

TSV 1910 Niemberg