Familienfreundlich



Vereins News
Sponsoren

 

 

Vereins News

17. Niemberger RANRODE - Hallencup für Nachwuchsmannschaften

Am 09.02.2019 veranstaltete der TSV 1910 Niemberg den

      1. Niemberger RANRODE - Hallencup für Nachwuchsmannschaften

für die Fußballteams der C,D, F – und G- Jugend in der Turnhalle in Landsberg.

An diesem Tag folgten insgesamt 17 Mannschaften der Einladung des TSV.

Um 9Uhr eröffnete die Präsidentin des TSV 1910 Niemberg Frau Elke Creutzmann das Turnier und die Mannschaften der D-Jugend und F-Jugend starteten parallel in ihren Wettkampf.

Gespielt wurde Jeden gegen Jeden und eine Spiel dauerte 9min.

Die Trainer und Zuschauer feuerten ihre Spieler begeistert an und es war eine Lust und Freude dem Fußball-Nachwuchs zu zuschauen.

Um den nächsten Fußballer des Jahres ist uns jedenfalls nicht bange!

Aber wie in jedem Turnier muss es am Ende einen Ersten Platz geben.

 

Die Platzierungen des D-Jugend Turniers fielen wie folgt aus:

1.Platz VfB Borussia Görzig

2. Platz Union 47 Zschernitz

3. Platz SV 1926 Rothenburg

4. Platz TSV 1910 Niemberg

5. Platz SG Ermlitz

Bester Spieler: Niklas Damm (VfB Borussia Görzig)

Bester Torschütze: Theo Haberland (Union 47 Zschernitz)

Bester Torwart: Niklas Damm (VfB Borussia Görzig)

 

Die Platzierungen des F-Jugend Turniers fielen wie folgt aus:

1.Platz SG Dölbau

2.Platz Kickers Raguhn

3.Platz TSV 1910 Niemberg

4.Platz SG Großkugel

5.Platz FSV Raßnitz

Bester Spieler: Lenny Thormann (TSV 1910 Niemberg)

Bester Torschütze: Edgar Lippold (SG Dölbau)

Bester Torwart: Florentine Meldier (FSV Raßnitz)

 

Die ersten Teams hatten ihre Spiele also absolviert und wer noch Zeit hatte und noch nicht nach Hause wollte, hat sich noch das ein oder andere Spiel der nächsten Mannschaften angesehen.

Inzwischen war die Mittagszeit heran und alle die eine kleine Stärkung zu sich nehmen wollten, konnten dies am reichhaltigen Buffet tun. Neben Wiener, Bockwurst,Fischbrötchen und belegten Brötchen gab es leckere selbstgebackenen Kuchen, frisch gebackene Brezeln und Muffins.

Kaffee, Tee und reichlich Wasser löschten den Durst der Spieler und Zuschauer und all den fleißigen Helfern und Helferinnen an diesem Tag ein herzliches Dankeschön.

 

Pünktlich um 13Uhr nahmen die Mannschaften der C-Jugend und der G-Jugend Aufstellung zur Begrüßung und Bekanntgabe des Spielmodus.

Auch sie wollten zeigen, was sie schon alles in den Trainingseinheiten gelernt haben und jetzt schon wahre Künstler am Ball sind.

Die Trainerteams führten ihre Mannschaft hoch motiviert aufs Feld und die Jungs zeigten alle eine super Leistung.

 

Am Ende standen in der C-Jugend folgende Platzierungen fest:

1. Platz SG Döllnitz

2. Platz United 4 Lions

3. Platz TSV 1910 Niemberg

Bester Spieler: Björn Dunter (SG Döllnitz)

Bester Torschütze: Tom-Kuca Funke (SG Döllnitz)

Bester Torwart: Marvin Kiunke (TSV 1910 Niemberg)

 

Und bei den ganz kleinen Nachwuchstalenten in der G-Jugend sah die Tabelle wie folgt aus:

1. Platz SV 1926 Rothenburg

2. Platz SV Reideburg

3. Platz TSV 1910 Niemberg

4. Platz SG Reußen

Bester Spieler: Mariano Mingiore (TSV 1910 Niemberg)

Bester Torschütze: Maurice Ert (V Rothenburg)

Bester Torwart: Tizian Springer (SG reußen)

 

Gegen 17Uhr ging ein erfolgreicher Turniertag des TSV 1910 Niemberg zu Ende und wir sagen DANKE an:

die Firma RANRODE, die uns wieder als Unterstützer zur Seite stand,

den Organisator Herrn Stefan Kupski,

unseren zwei Schiris Phillip Kluge und Silvio Wachsmann,

dem Kommentator Andreas Rödger,

dem CateringTeam um Petra Kupski; Anke Wolfermann und Elke Creutzmann

den Spielern, Trainern und Zuschauern

für die Teilnahme an diesem großartigen Sportevent!

 

Wie hoffen, es hat allen Spaß und Freude bereitet und wir dürfen alle Mannschaften auch im nächsten Jahr zum

18. Niemberger RANRODE - Hallencup für Nachwuchsmannschaften

begrüßen.

Der TSV 1910 Niemberg