Familienfreundlich



Vereins News
Sponsoren

 

 

Vereins News

Großes Sportfest in Niemberg!

Sportlich in den Sommer…. …ging der TSV 1910 Niemberg mit dem alljährlichen Sportfest und der 6.KITA-Olympiade des KSB Saalekreis. Los ging es am Freitag, 08.06.2018 mit einem After-Work-Football-Kick-off der „Alten Herren“. Hier traten 8 Mannschaften (TSV 1910 Niemberg I und II; SG Reußen; SSV Landsberg, SG Wettin, VSG Oppin, HTB Halle, Team Wasserwirtschaft Halle) an und lieferten sich ein spannendes Turnier. Zum Sieger gekürt wurde am Schluss das Team des SSV Landsberg. Auf den zweiten Platz kamen die Männer der SG Reußen und der Gastgeber, die Spieler des TSV 1910 Niemberg II, durften sich über den dritten Platz freuen. Für die gute und faire Leitung der Spiele danken wir den beiden Schiedsrichtern Stefan Kupski und Matthias Eichhorn. Gleichzeitig wehte ein Hauch von Summer-Feeling über den Platz, als die Beachvolleyballer bei strahlendem Sonnenschein und im heißen Sand um den ersten Platz und die Siegerprämie spielten. Darüber freuen durften sich am Ende die Teammitglieder vom Moorkecker I. Herzlichen Glückwunsch. Am nächsten Morgen, Samstag 09.06.2018, hieß es für alle Helfer/Helferinnen bereits ab 7Uhr Aufbau und Vorbereitungen treffen für die 6.KITA Olympiade des Kreissportbundes. Angemeldet waren 11 Kindergärten aus dem Saalekreis. Um 10 Uhr war es dann so weit. Die olympische Flamme, die Olympia-Flagge sowie die Vereinsfahne des TSV 1910 Niemberg wurden von Niemberger Jugend-Spielern auf den Platz getragen. Im Anschluss daran folgten die Kindergärten mit einem farbenfrohen Festeinzug und nahmen auf dem Rasen Aufstellung. Nach dem Entzünden des olympischen Feuers, dem Hissen der Olympia-Fahne trugen weiße Tauben den olympischen Gedanken in den Himmel über Niemberg (danke an den Züchter Herrn André Rehse aus Mötzlich). Danach eröffnete Elke Creutzmann; Präsidentin des TSV 1910 Niemberg, die Wettkämpfe. Grußworte kamen auch vom Ortsbürgermeister Christian Kupski und von Frau Angela Heimbach; Präsidentin des Kreissportbundes Saalekreis (KSB). Sie bedankte sich auch beim TSV 1910 Niemberg für die wiederum erneute Durchführung der KITA Olympiade. Dann traten die Jüngsten in den Wettkampf und zeigten tolle Leistungen an den Stationen: Ballwurf; Schlussweitsprung; 30m Sprint und in der Pendel-Staffel. Um 13Uhr wurde die Siegerehrung vorgenommen und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine Medaille. Der Preis für den sportlichsten Kindergarten ging in diesem Jahr an die Kita „Pusteblume“ Landsberg. Nach einer kurzen Pause, einer Stärkung vom Grill und einem leckeren Eis wurden die B-Jugend Spieler des TSV Niemberg zu ihrem letzten Saison-Punktspiel auf dem Platz begrüßt. Vor dem Spiel wurden die Spieler und das Trainerteam um Stefan Kupski und Ronny Metz für die Vizemeisterschaft und den Sieg des Kreispokals des Saalekreises geehrt und ausgezeichnet. Das Punktspiel endete an diesem Nachmittag mit einem Sieg für den TSV Niemberg über den FSV 67 Halle mit 2:1. Herzlichen Glückwunsch. Am Sonntag Vormittag fand dann das Nachwuchs-Turnier der F-, E-und D-Jugendmannschaften statt. Immer wieder erstaunlich, was die Jüngsten schon so alles am Ball können. Viele Eltern, Großeltern und Gäste waren zum Zuschauen und anfeuern gekommen. Die Mannschaften gaben aber auch alles. Und das bei 33 Grad im Schatten! Gespielt wurde im Spielmodus Jeder- gegen- Jeden und die Platzierungen sahen am Ende wie folgt aus: D-Jugend Sieger: TSV 1910 Niemberg E-Jugend Sieger: Grün - Weiß Ammendorf F-Jugend Sieger: TSV 1910 Niemberg G-Jugend Sieger: LSG Lieskau Herzlichen Glückwunsch an alle Teams und Trainer. Alle hatten viel Spaß und Freude bei den Spielen und es war ein sehr schöner Ausklang des dreitägigen Sportfestes des TSV 1910 Niemberg. Ein großes DANKESCHÖN geht an alle Kooperationspartner, Sponsoren, Unterstützer, Helfer und Helferinnen- ohne die eine Durchführung des Sportfestes so nicht möglich gewesen wäre.

DANKE sagt der TSV 1910 Niemberg