Familienfreundlich



Vereins News
Sponsoren

 

 

Vereins News

TSV 1910 Niemberg RANRODE Cup 2018

Fußball-Nachwuchsturnier

 

Unsere F Junioren

 

Am 10.02.2018 veranstaltete der TSV einen Turniertag für die Fußballteams der G, F, E – und D- Jugend in der Turnhalle in Landsberg.

An diesem Tag folgten insgesamt 15 Mannschaften der Einladung des TSV.

Um 9Uhr eröffnete die Präsidentin des TSV 1910 Niemberg Frau Elke Creutzmann das Turnier und die Mannschaften der G-Jugend und der F-Jugend starteten in ihren Wettkampf.

Es traten gegeneinander an:

G Jugend:

NFC Landsberg, FSV Raßnitz , LSG Lieskau, SG Reußen,TSV 1910 Niemberg

F-Jugend:

NFC Landsberg, FSV Raßnitz, SV Dautzsch, Union 47 Zschernitz, TSV 1910 Niemberg

Gespielt wurde je Altersklasse -Jeden gegen Jeden- und eine Spiel dauerte 10min. Die Trainer und Zuschauer feuerten ihre Spieler begeistert an und es war eine Lust und Freude dem Fußball-Nachwuchs zu zuschauen.

Um den nächsten Fußballer des Jahres ist uns jedenfalls nicht bange!

Aber wie in jedem Turnier muss es am Ende einen Ersten und letzten Platz geben.

Die Platzierungen des G-Jugend Turniers fielen wie folgt aus:

      1. Platz TSV 1910 Niemberg

      2. Platz TNFL Landsberg

      3. Platz FSV Raßnitz

      4. Platz SG Reußen

      5. Platz LSG Lieskau

      6. Es wurden auch Extra -Auszeichnungen vorgenommen:

bester Torwart: Florentine (FSV Raßnitz)

bester Torschütze Lenny Doeppelheuer (TSV 1910 Niemberg)

bester Spieler: Oscar Griebel (NFL Landsberg)

Die Platzierungen des F-Jugend Turniers fielen wie folgt aus:

1.Platz Union 47 Zschernitz

2.Platz NFC Landsberg

3.Platz

4.Platz

5.Platz

Es wurden auch Extra -Auszeichnungen vorgenommen:

bester Torwart: Elias Ebert (TSV 1910 Niemberg)

bester Torschütze Kai Sautter (Union 47 Zschernitz)

bester Spieler: Jonas Dettmann (Union 47 Zschernitz)

Die Minis hatten ihre Spiele also absolviert und wer noch Zeit hatte und noch nicht nach Hause wollte, hat sich noch das ein oder andere Spiel der „Großen“ angesehen.

Aber inzwischen war die Mittagszeit heran und alle die eine kleine Stärkung zu sich nehmen wollten, konnten dies am reichhaltigen Buffet tun. Neben Wiener, Bockwurst, Brezeln und belegten Brötchen gab es leckere selbstgebackenen Kuchen, Pfannkuchen und sogar eine Schoko-SahneTorte! Kaffee, Tee, Kakao und Wasser löschten den Durst der Spieler und der Zuschauer und all den fleißigen Helfern sei hier ein herzliches Dankeschön ausgesprochen!

Pünktlich um 13Uhr nahmen dann die Mannschaften der E- und D-Jugend Aufstellung zur Begrüßung und Bekanntgabe des Spielmodus.

In dieser Altersklasse wurde ebenfalls Jeder gegen Jeden gespielt, und auch hier dauerte ein Spiel 10min.

Zum Wettkampf waren hier angereist:

E-Jugend:

der TSV 1910 Niemberg als Gastgeber, der FSV Nauendorf, Grün-Weiß Ammendorf, die United 4 Lions und der Kanenaer SV

Bei der D-Jugend kämpften um den Pokal:

der FSV Glesien mit einer ersten und zweiten Mannschaft, der FSV Nauendorf und der TSV 1910 Niemberg mit einer ersten und zweiten Mannschaft.

Folgende Platzierungen wurden bei diesen Spielen ausgespielt:

E-Junioren:

  1. Platz Grün-Weiß Ammendorf

  2. Platz United 4 Lions

  3. Platz Kanenaer SV

  4. Platz BFSV Nauendorf

  5. Platz TSV 1910 Niemberg

was für die „Kleinen“ galt, galt auch für die „Großen“, also wurden auch hier Extra-Auszeichnungen vorgenommen:

bester Torwart: Florian Spieler (Kanenaer SV)

bester Torschütze: Erik Piontek ( Grün-Weiß Ammendorf)

bester Spieler: Florian Staritz

D-Junioren:

1. Platz TSV 1910 Niemberg I

2- Platz FSV Glesien II

3. Platz FSV Nauendorf

4. Platz FSV Glesien II

5. Platz TSV 1910 Niemberg II

bester Torwart: Tim (FSV Nauendorf)

bester Torschütze: Jasin Diallo( TSV 1910 Niemberg)

bester Spieler: Maxi (FV Glesien)

 

Alle Mannschaften waren an diesem Tag hoch motiviert und traten voller Spannung die Spiele auf dem Feld an.

Die Trainer und Co-Trainer, Betreuer und Eltern waren sehr stolz und freuten sich über die super Leistungen Ihrer Kinder.

Das im Training Gelernte wurde fast perfekt umgesetzt und gibt neuen Aufschwung für die weitere Arbeit in den Teams.

Gegen 17Uhr ging ein erfolgreicher Turniertag des TSV 1910 Niemberg zu Ende und allen Spielern, Trainern, Zuschauern unseren Schiris, den beiden Kommentatoren (die übrigens den ganzen Tag anwesend waren!) ein großes Dankeschön für die Teilnahme daran!

 

Wie hoffen, es hat allen Spaß und Freude bereitet und wir dürfen die Mannschaften auch im nächsten Jahr zum

17.Niemberger Hallenturnier begrüßen.

Sieger der G-Junioren

Sieger F-Junioren

bester Spieler Jonas Dettmann (Zschernitz), bester Torwart Elias Ebert (Niemberg), bester Torschütze Kai Sautter (Zschernitz) bei den F-Junioren

unsere D-Junioren

die D-Jugend mit ihren Trainern Hartmut Grützmacher und Florian Zach

 

Der TSV 1910 Niemberg